Ministerium für Wissenschaft und Technologie (MoST)

Das chinesische Ministerium für Wissenschaft und Technologie (Ministry of Science and Technology, MoST) untersteht dem Staatsrat und trägt die Hauptverantwortung für die Ausarbeitung von Entwicklungsplänen und der Politik im Bereich Wissenschaft und Technologie (W&T), die Formulierung damit verbundener Gesetze sowie Verordnungen und stellt deren Umsetzung sicher. Außerdem formuliert das MoST die wichtigsten FuE-Programme mit dem Ziel der Sicherstellung sozioökonomischen Wachstums durch die Koordinierung von Grundlagenforschung, Pionierforschung in neuen Technologien, Forschung zu Wohlfahrt sowie gängigen und Schlüsseltechnologien.

Auch in Kooperation mit anderen Institutionen werden Demonstrationsprojekte und bedeutende W&T-Projekte organisiert und durchgeführt. Pläne bezüglich nationaler Forschungslabore, Innovationszentren und W&T-Projekte sowie weiterer relevanter Infrastrukturmaßnahmen werden vom MoST formuliert und implementiert. Es ist verantwortlich für die Budgetierung, Endabrechnung und Kontrolle der W&T Fonds.

Die Gesetzgebung des MoST verfolgt folgende Ziele: Verbesserung des Lebensstandards durch Fortschritt und Verbesserung der Synergien zwischen Unternehmen, Universitäten und Forschungsinstituten. Außerdem fördert es durch Gesetzgebung bi- und multilaterale W&T Kooperationen. Es unterstützt die relevanten Abteilungen und Lokalregierungen in Bezug auf internationalen Austausch.


© BMWi 07/26/2017 16:06 - Alle Rechte vorbehalten.